Malediven All Inclusive: Entspannter verreisen

Die Malediven gelten als eines der Urlaubsparadiese schlechthin auf der Welt. Allerdings sind die Malediven auch bekannt dafĂŒr, dass die ExklusivitĂ€t und die Schönheit der Region einen recht hohen Preis nach sich ziehen. Doch, dass muss eigentlich gar nicht sein. Denn eine Reise auf die Malediven bzw. in ein Atoll ist im ersten Schritt gar nicht so unerschwinglich, wie es zuweilen suggeriert wird. Andererseits lauern gerade auf den Malediven eine ganze Reihe von Kostenfallen innerhalb der Angebote, die es zu umgehen gilt, wenn man die Malediven billig erleben und fĂŒr verhĂ€ltnismĂ€ĂŸig kleines Geld ins Paradies reisen möchte. So kann man beispielsweise in Sachen Verpflegung im Hotel eine Menge einsparen, wenn man sich fĂŒr eine Buchung eines Malediven All Inclusive Angebots entscheidet.

Jetzt Reise buchen & 50% sparen!

Malediven All Inclusive - Das Wichtigste auf einen Blick

  • Malediven All Inclusive ist unsere empfohlene Verpflegungswahl
  • Aufgrund der WĂ€rme muss viel getrunken werden, die Preise sind teilweise höher als man denkt
  • Kleine Snacks zwischendurch fĂŒllen die Energiereserven wieder auf
  • FrĂŒhstĂŒck verschlafen? Kein Problem, wenn kostenlose Snacks auf Dich warten

Malediven All Inclusive: Sollte ich AI buchen?

malediven-all-inclusive-buchen
Wer AI bucht, kann sich zurĂŒcklegen

Diese Frage kann man relativ schnell und einfach beantworten. Und zwar mit einem klaren „Ja“. Aber, warum ist das auf den Malediven so? Was ist der große Vorteil bei der der Malediven All Inclusive Verpflegung im Insel Paradies? Sagt man nicht gerade ĂŒber Zielregionen in Asien und ihren Hotels, dass hier Übernachtung mit FrĂŒhstĂŒck im Hotel vollkommen ausreichen und die Lebenshaltungskosten so niedrig sind, dass man sich problemlos auch außerhalb der Hotels mit Lebensmitteln eindecken oder im Restaurant essen gehen kann? Ja, das trifft auf viele Urlaubsregionen in Asien zu, vor allem auf Regionen in SĂŒd-Ost-Asien. In Thailand beispielsweise ist eine All Inclusive Verpflegung bei einer Pauschalreise letztlich rausgeschmissenes Geld. Restaurants und Bars, die bestes einheimisches Essen und hervorragende Cocktails zu sehr gĂŒnstigen Preisen servieren, sind dort an der Tagesordnung.

Aber die Malediven sind so gÀnzlich anders strukturiert und aufgebaut. Woran es genau liegt, dass man im Urlaub in dem Inselparadies im indischen Ozean eigentlich nur mit einer Malediven All Inclusive Verpflegung wirklich sicher sein kann, dass man das eigene Budget nicht sprengt, wollen wir in der Folge einmal etwas nÀher erlÀutern.

Das bietet das Malediven All Inclusive in den meisten Resorts

Herz IconWie ĂŒberall auf der Welt ist es auch auf den Malediven so, dass All Inclusive kein fester Begriff ist, der einheitlich definiert wird und ĂŒberall das Gleiche bietet. Jedes Resort gestaltet seine All Inclusive Angebote etwas anders, das gilt auch fĂŒr jedes einzelne Atoll der Malediven. Da gilt es natĂŒrlich, die unterschiedlichen Resorts bzw. Hotels und ihre Angebote vor einem Malediven Urlaub All Inclusive zu vergleichen. Doch es gibt einige Anhaltspunkte, die bei den meisten Resorts doch gleich sind.

Trinken im Malediven Hotel All Inclusive

malediven-all-inclusive-drinks
Drinks ordern & entspannt im Pool schwimmen

Cocktail Plus IconIm Malediven Urlaub All Inclusive sind Softdrinks in der Regel im Preis inbegriffen. Manche Resorts schreiben hier die Zeiten sehr konkret vor, in anderen gilt diese Regelung von Öffnung bis Schließung der Bar. Neben den klassischen Softdrinks wie Cola, Orangen- und Zitronenlimonade, sind hier oftmals auch SĂ€fte und natĂŒrlich Wasser im Preis enthalten. Wenn es in den Bereich der alkoholischen GetrĂ€nke geht, kommt es oft vor, das manche GetrĂ€nke ausgenommen, andere aber im Preis inbegriffen sind. Bier, Wein und Longdrinks sind in der Regel inbegriffen.

Bei Cocktails muss man schon genauer hinschauen, hier gibt es Resorts auf den Malediven, die diese aus der AI-Verpflegung ausnehmen, andere Anbieter bieten im Malediven All Inclusive auch eine Palette von Cocktails an. Dass die QualitĂ€t der Cocktails im All Inclusive Angebot meist etwas schlechter ist, als in den FĂ€llen, in denen die Cocktails separat bezahlt werden mĂŒssen, ist eigentlich ĂŒberall auf der Welt so.

Essen im Malediven Hotel All Inclusive

Teller IconEbenso interessant ist die Definition von Malediven All Inclusive, wenn es um das Thema Essen in den Hotels geht. Einen Malediven Urlaub All Inclusive darf man sich nicht so vorstellen, wie einen All Inclusive Urlaub in der TĂŒrkei, in Ägypten oder einem der anderen klassischen AI-UrlaubslĂ€nder. Auf den Malediven gibt es eher keine „Fresstempel“ in denen endlose Reihen von Buffets aufgebaut sind und nur darauf warten, dass die GĂ€ste wie hungrige Wölfe darĂŒber herfallen. NatĂŒrlich wird auch im All inclusive Malediven Angebot das Essen teilweise in Buffetform angeboten. Allerdings sind die Buffets dann deutlich erlesener und kommen mit weniger Speisen daher, die haben dafĂŒr aber eine sehr hohe QualitĂ€t.

malediven-all-inclusive-buffet
Die Resort Buffets sind ĂŒppig und sehr abwechslungsreich

Ebenso hĂ€ufig wird im Malediven Hotel All Inclusive das Essen in MenĂŒform angeboten. Hier hat man als Gast dann zuvor die Möglichkeit aus einer Reihe von MenĂŒs in den Hotels zu wĂ€hlen. Zur Mahlzeit wird das entsprechende MenĂŒ dann serviert. In den Grundangeboten des All Inclusive Malediven sind die Speisen in den meisten Themenrestaurants nicht enthalten. Wer hier das Besondere im Hotel auf den Malediven erleben will, der muss dann trotz All Inclusive Malediven Verpflegung noch einmal tief in die Taschen greifen. In verschiedenen Resorts der Malediven wird allerdings unterschieden, zwischen einem Basic All Inclusive Angebot und einem Select All inclusive Angebot. Die Select-Angebote beinhalten dann noch einmal deutlich mehr Angebote, als die Basic-Angebote. Hier können dann sogar Details wie AusflĂŒge, Tauchtouren oder gefĂŒhrte SchnorchelausflĂŒge im Preis enthalten sein.

Bei Halb- und Vollpension kann es teuer werden

Rechner IconSelbstzahlerurlaube sind modern. Und das ist in vielen Zielregionen auch nachvollziehbar. Denn auf Mallorca, in Thailand oder in Italien beispielsweise gehört zu einem guten Urlaub auch die Möglichkeit, mit den Menschen der Region in BerĂŒhrung zu kommen. Da zu essen, wo die Einheimischen essen. Die Restaurants rund um das Hotel zu erkunden und so den einen oder anderen Geheimtipp wĂ€hrend der Reisen ausfindig zu machen.

Diese Möglichkeit bietet sich auf den Malediven allerdings gar nicht. Das hat einen einfachen Hintergrund: Wo es in den genannten Urlaubsgebieten so ist, dass in einer Stadt eine Vielzahl von Hotels und ApartmenthĂ€user sind, in denen die Urlauber sich tummeln und von denen aus man die nahegelegenen StĂ€dte erkunden kann, ist die Inselwelt der Malediven vollkommen anders gestaltet. Hier findet man als Reisender eine Vielzahl von Hotelinseln, auf denen nur ein Resort angesiedelt ist. Das Resort verteilt seine Bungalows, Restaurants, Bars und andere Einrichtungen auf die gesamte Insel. Viele dieser Inseln auf den Malediven sind so klein, dass man sie in einem Zeitrahmen von weniger als einer Stunde zu Fuß umrunden kann. Restaurants, Bars oder gar SupermĂ€rkte, die nicht zu den Resorts selbst gehören, findet man auf diesen Inseln nicht.

All Inclusive Deals

Du möchtest direkt ein All Inclusive Angebot suchen? Dann schaue in unseren Deals nach und spare bis zu 50%!

All Inclusive Deals finden

Dazu kommt, dass man auch keine Möglichkeit bzw. Angebote hat, mit dem Schiff in die nĂ€chstgelegene Stadt zu fahren. Denn die Inseln, auf denen die Einheimischen leben, dĂŒrfen von Touristen zumeist nur im Rahmen gefĂŒhrter Touren und kleineren Reisen besucht werden. Auch wenn die strikte Trennung von Einheimischen und Touristen, die von Seiten der Regierung lange Zeit gefahren wurde, inzwischen ein StĂŒck weit gelockert worden ist, gibt es auch heute noch nur sehr wenige Inseln, auf denen Dörfer oder StĂ€dte mit Einheimischen neben touristischen Einrichtungen existieren. Eine Möglichkeit, sich außerhalb des eigenen Resorts und der Pauschalreise mit Lebensmitteln und GetrĂ€nken einzudecken, gibt es somit nicht. Als Urlauber auf den Malediven, ist man auf den Service und die Speisen und GetrĂ€nke angewiesen, die man im gebuchten Resort erhalten kann.

Und diese außergewöhnliche Situation lassen die Resorts sich bestens bezahlen. FĂŒr ganz klassische GetrĂ€nke die Softdrinks oder ein Glas Bier werden, je nach Resort und nach Art des GetrĂ€nkes, schnell zwischen 3,00 und 12,00 US-Dollar fĂ€llig. Von den Preisen fĂŒr Cocktails oder eine Flasche Wein ganz zu schweigen. Das Problem daran: Auf den Malediven herrscht tropisches Klima. Egal zu welcher Jahreszeit man hier seinen Urlaub verbringt, es ist immer warm. Die Hitze und die Luftfeuchtigkeit sind fĂŒr EuropĂ€er aber nicht normal und daher auch nicht so einfach zu verkraften. In einer solchen Phase der Umstellung auf die neuen Wetterbedingungen im Umfeld des Körpers, braucht der Körper auf jeden Fall ausreichend FlĂŒssigkeit. Sonst können unschöne Nebenwirkungen auftreten, die teilweise sogar fĂŒr die eigene Gesundheit gefĂ€hrlich werden können. Bei einer zu geringen FlĂŒssigkeitsaufnahme ĂŒber einen Zeitraum von zwei oder gar drei Wochen, steigt zum Beispiel die Gefahr auf dem Heimflug, der immerhin rund zehn Stunden dauert, eine lebensgefĂ€hrliche Thrombose zu entwickeln um ein Vielfaches.

Achtung: Kostenfalle Halbpension

Im Falle einer Halbpension ist die Gefahr, dass eigene Budget zu sprengen, noch grĂ¶ĂŸer als bei der Vollpension. Wo man als Gast in der Vollpensionsverpflegung immerhin drei Mahlzeiten inklusive hat, muss man in der Halbpension mit zwei Mahlzeiten Vorlieb nehmen. Wer da zwischendurch Hunger verspĂŒrt, hat keine andere Möglichkeit, als in einem der Themenrestaurants zu essen. Bei den Preisen, die dort in der Regel schon fĂŒr einfache Gerichte aufgerufen werden, kann das schnell ein teurer Spaß werden.

Unsere Empfehlung: All Inclusive buchen = Kopf frei

malediven-all-inclusive-kopf-frei
Wer All Inclusive bucht, kann entspannt urlauben

Wer sich fĂŒr einen Urlaub mit einer der Verpflegung All Inclusive Malediven innerhalb einer Pauschalreise entschieden hat, hat hier die Möglichkeit von vorn herein eine Menge Geld zu sparen. Denn in vielen All Inclusive Angeboten auf den Inseln sind nicht nur Speise und GetrĂ€nke enthalten, sondern oftmals auch Details wie AusflĂŒge, Tauchstunden oder andere Dinge, die normalerweise zusĂ€tzlich Geld kosten wĂŒrden. Auch der Spa Bereich und seine Angebote können in manchen Malediven Hotels All Inclusive mitgenutzt werden.

Ein weiterer Punkt, der ein erhebliches Ersparnis auf den Malediven ausmachen kann, wenn man ein Freund von Beauty- und Entspannungsanwendungen ist und gute Wellnessanwendungen zu schĂ€tzen weiß. Yoga beispielsweise ist ein Sport, der in verschiedenen Resorts auf den Malediven angeboten wird. Mit eigenem Yoga-Lehrer bieten die Resorts auf den Malediven ihren GĂ€sten die Möglichkeit, die eigenen Übungen zu perfektionieren, oder erstmals einen Einblick in die Welt des Yoga zu bekommen. In vielen Malediven Hotels all inclusive sind Yoga-Stunden direkt am Strand oder in einem wunderschönen und ruhigen Teil der Gartenanlage des Resorts im Preis inbegriffen.

All Inclusive ist immer die bessere Wahl

Wie auch immer in dem Resort Deiner Wahl das Malediven All Inclusive Angebot aufgebaut ist – es ist immer von Vorteil im Malediven Urlaub gĂŒnstig All Inclusive zu genießen. Denn nur, wer im Malediven Urlaub gĂŒnstig all inclusive Verpflegung inbegriffen hat, hat die Möglichkeit, auch im Urlaub auf den Trauminseln wirklich den Kopf frei zu bekommen und nicht stĂ€ndig, an die Details wie noch aufkommenden Kosten zu denken.

Die Top 3 All Inclusive Malediven Resorts

Pokal IconUnter den Malediven Hotels All Inclusive gibt es teilweise erhebliche Unterschiede. Um Dir einen Überblick ĂŒber die Möglichkeiten und Details einen Malediven Urlaub gĂŒnstig all inclusive zu genießen zu verschaffen, haben wir hier einmal die Top 3 unter den Hotels Malediven All Inclusive herausgesucht.

Meeru Island Resort & Spa

Ein herausragendes Hotel Malediven All Inclusive ist das Meeru Island Resort & Spa. Das Resort, dass zu den Ă€ltesten auf den Malediven gehört, aber zu keiner Zeit wirklich alt oder gar ungepflegt daherkommt, besticht durch seine Eleganz und durch die Tatsache, dass der Reisende hier vom ersten Tag an merkt, dass die Erfahrung der Betreiber des Resorts seit Jahren immer wieder genutzt wird, um Service und Angebot immer weiter zu verbessern. Das Resort auf der kleinen Insel Meerufenfushi, die gut 1,2 Kilometer lang und 350 Meter breit ist, hat nicht nur einen hervorragenden Ruf – es verspricht auch einen Malediven Urlaub der Extraklasse. Und das mit einer All inclusive Verpflegung innerhalb einer Pauschalreise, die keine WĂŒnsche und Details offen lĂ€sst.

Veligandu Island Resort & Spa

Ein weiteres sehr gutes Hotel Malediven All Inclusive ist das Veligandu Island Resort & Spa. 600 Meter lang ist die Insel der Malediven, die man im Rahmen des Flughafentransfers mit dem Wasserflugzeug anfliegen muss. Ein atemberaubender Strand, sehr gute Wellnessangebote und ein wunderschönes Hausriff vervollstÀndigen das hier ohnehin bereits sehr gute All inclusive Angebot noch.

Kuredo Island Resort

Ein Hotel Malediven All Inclusive, dass den Ruf hat zu den besten seiner Klasse fĂŒr eine Pauschalreise zu gehören, ist das Kuredo Island Resort. Als Highend-Resort fĂŒr Reisen angepriesen, ist das Kuredo Island Resort ein Haus voller Luxus und wunderschöner Annehmlichkeiten. 7 Bars und 7 Themenrestaurants gehören unter anderem zu diesen Annehmlichkeiten. Mit All inclusive haben Sie die Chance in einigen dieser Themenrestaurants kostenlos zu speisen und die außergewöhnliche QualitĂ€t der hier verarbeiteten Lebensmittel und der hier angebotenen Gerichte zu genießen.

Jetzt Deal AI buchen und bis zu 50% sparen

Dollar IconAber, kann es denn einen solchen Malediven billig Urlaub All Inclusive ĂŒberhaupt geben? Muss eine so ausgefeilte All Inclusive Verpflegung nicht sĂŒndhaft teuer sein, sodass man sich diese von vorn herein kaum leisten kann? Das könnte man glauben – dem ist aber nicht so. Wer fĂŒr die Malediven einen All Inclusive Aufenthalt bucht, wird von vorn herein billiger wegkommen, als ein Reisender, der sich fĂŒr die Vollpension oder die Halbpension entscheidet und bereit ist, die Preise auf den Inseln zu ertragen.

Wer allerdings einen Malediven Urlaub billig All Inclusive erleben möchte, muss auch genau wissen, wo er nach den besten Preisen suchen muss. Eine wunderbare Variante, sich einen solchen All inclusive Urlaub so billig wie möglich zu sichern, sind die All Inclusive Deals im Reiserechner. Schau Dich doch direkt einmal um und ĂŒberzeuge Dich von den Möglichkeiten, einen unvergleichlichen Urlaub im Paradies mit all inclusive Verpflegung zu erleben.

Jetzt Top Deal buchen!

Fazit: All Inclusive Urlaub kann Kosten senken

Wer auf die Malediven reisen und dort in Ruhe und ganz gelassen seinen Urlaub genießen möchte, der sollte nicht auf die Annehmlichkeiten eines Malediven billig Urlaub All Inclusive verzichten. Denn so stellt man von vorn herein sicher, dass die Kosten fĂŒr den Urlaub am Ende nicht doch deutlich höher liegen, als man eigentlich gewollt und vorgesehen hatte. Und dazu ist es noch die beste Möglichkeit, den Urlaub auf den Malediven billig zu gestalten.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Google Adsense zu laden.

Inhalt laden

Du hast diesen Beitrag noch nicht bewertet.
4.6 Sterne bei 89 Bewertungen
Reise buchen
Malediven Deals

Suche dir selbst eine individuell Malediven-Reise heraus!

Jetzt kostenlos Rechner nutzen
Malediven entdecken