Malediven Hotels 2021 – Immer die besten und schönsten Hotels

Die Malediven bestehen aus rund 1.000 Inseln. Manche dieser Inseln sind so klein, dass man sie zu Fuß schon innerhalb von rund 15 Minuten umrundet hat. Andere sind groß genug, um Platz für ganze Städte zu bieten. Etwas mehr als 90 Inseln sind inzwischen zu Hotelinseln ausgebaut worden. Denn das Tourismuskonzept auf den Malediven lebt von der klaren Trennung Einheimischer und Urlauber. Das muslimische Land, in dem der Islam an und für sich recht streng ausgelebt wird, bietet so seinen Gästen Refugien, in denen Du dich fast fühlen kannst wie zu Hause. Nur in deutlich schönerer Umgebung.

Die einzelnen Hotelinseln wetteifern miteinander in Sachen Naturschönheit, Exklusivität der Unterkünfte, Perfektion in Sachen Verpflegung und Service und vielen weiteren Punkten. Auf jeden Fall findest Du auf den Malediven eine Vielzahl von Resorts und Hotels, die sich ganz und gar dem Luxus verschrieben haben. Ebenso gut hast Du aber auch die Möglichkeit, Dich in anderen Häusern umzusehen. Hier wollen wir Dir einmal einen konkreten Überblick über die Resorts und Hotels geben, die Du auf den Malediven findest. Mit Sicherheit ist auch für Dich das richtige Malediven Hotel dabei.

Ein Urlaub im Malediven Hotel: Da steckt mehr drin als man erwartet

Auf den Malediven gibt es die unterschiedlichsten Urlaubsmöglichkeiten. Vom Luxusurlaub Malediven in einer der exklusiven Villen in einem fünf oder gar sechs Sterne Resort über eine Hochzeitsreise Malediven in Hotels, die eigens dafür Angebote parat haben. Bis hin zu Aktivreisen wie einer Tauchreise Malediven. Für jede dieser Reisearten gibt es das passende Malediven Resort. So unterschiedlich, wie die Möglichkeiten der Reiseauswahl, der Unterkünfte an sich und der Freizeitgestaltung auf den Malediven ist, so verschieden kommen dabei auch die Hotels daher. Vom einfachen zwei oder drei Sterne Resort bis hin zu Resorts der Luxusklasse ist hier alles dabei. Das Schöne daran ist nicht nur der Umstand, dass dadurch eine breite Preisspanne auf den Malediven abgedeckt wird, sondern auch die Tatsache, dass jede Hotelinsel ihre ganz eigenen Reize und Eigenarten hat. So kann man nicht sagen, dass man den einen Maledivenurlaub erlebt hat, denn jede Reise auf die Malediven ist einzigartig, wenn Du Dich beim nächsten Mal wieder für ein anderes Malediven Hotel entscheiden.

Malediven Hotel schnorcheln
Schnorcheln gehört zu den beliebtesten Aktivitäten auf den Malediven
Malediven Resort paddeln
Auf den Malediven wird Dir sicherlich nicht langweilig!

Hotels auf den Malediven werden dabei meistens als Resorts bezeichnet. Wo genau liegt da der Unterschied und gibt es überhaupt einen? Ja, den gibt es. Und der bringt Dir eine ganze Menge mehr an Unterhaltung, Spaß und Abwechslung. Ein Hotel ist einfach die Anlage, in der Du Deine Unterkunft hast. In den meisten Urlaubsregionen ist es auch tatsächlich so, dass Dir ein Hotel zur Verfügung steht, in dem Du Dein Zimmer, Dein Appartement oder Deine Suite hast, in dem Du Deine Mahlzeiten einnehmen und am Pool liegen oder von dem aus Du entweder zum Privatstrand oder zum öffentlichen Strand läufst. Weitere Angebote gibt es in seltenen Fällen, die gehören dann aber komplett zum Hotel selbst und werden von den Animateuren des Hotels angeboten. Ob nun Surfen, Tauchen oder Beachvolleyball, alles verbleibt in der Hand der Hotelanimation. Wie qualifiziert dabei zum Beispiel die Tauchguides sind, die mit Dir vormittags am Pool Wasserball spielen und nachmittags dann die Führung bei einem Tauchgang übernehmen, kannst Du letztlich immer erst vor Ort feststellen.

In einem Resort hast Du deutlich mehr, als nur ein Hotel. Hier haben sich auf dem Gelände der Anlage auch andere Unternehmen wie eine Tauchschule oder ein Wassersportzentrum angesiedelt. Zuweilen werden auch diese vom Resort selbst betrieben, teilweise stecken ganz andere Betreiber dahinter. Auf jeden Fall werden solche Tauchschulen zur Gänze professionell betrieben, mit echten Tauchlehrern und professionellen Guides. Hier werden dann auch verschiedene Tauchscheine, Surfscheine und andere Schulungen angeboten, die Dich in die Lage versetzen, überall auf der Welt Deinem neuen sportlichen Hobby, dass Du in diesem Resort erlernt haben, nachzugehen. Und die Resorts auf den Malediven haben es wirklich in sich, was zusätzliche Angebote angeht.

Malediven Resort Luxus
Es warten einige Luxus Resorts mit atemberaubender Zimmerausstattung

Mit unseren Malediven Deals günstig ins Paradies kommen

Du bist auf der Suche nach dem passenden Hotel Malediven? Hier hast Du nicht nur die Möglichkeit, verschiedene, sehr interessante, Malediven Hotels zu vergleichen. Hier kannst Du auch direkt die für Dich passenden Malediven Deals buchen. Warum ein Urlaub auf den Malediven so außergewöhnlich ist? Weil kaum eine andere Region auf der Welt eine so ausgefallene natürliche Schönheit mit einem so hohen Maß an Luxus, Service und Exklusivität verbinden kann. Und das Beste daran – bei uns findest Du genau diese ansprechende Kombination zu wirklich attraktiven Preisen. Denn auf unserer Seite „Alle Deals“ halten wir für Dich stets die besten Angebote, die das Internet hergibt parat. Teilweise kommen dabei Ersparnisse von bis zu 50% auf den Katalogpreis zusammen.

Du findest unter unseren Deals natürlich immer mal wieder bekannte und hochklassige Hotels auf den Malediven, je nachdem für welches Malediven Hotel gerade ein besonderes Angebot auf dem Markt ist, dass wir für Dich aufgreifen konnten. Aber hier und da bieten wir Dir auch den Hinweis auf das eine oder andere Kleinod, dass vielleicht noch nicht jeder kennt. Denn auch die kleineren Hotels in Malediven, die vielleicht mit einer niedrigeren Sternekategorie daherkommen, aber beste Voraussetzungen für einen Familienurlaub Malediven bieten und dabei auch noch sehr freundlich zu Deiner Urlaubskasse sind, können für manchen eine hervorragende Möglichkeit sein, sich den Traum von der Reise zu einer Malediven Insel zu verwirklichen.

Tauchen, Wellness und mehr: Diese Möglichkeiten hält ein Malediven Urlaub für Dich bereit

Dass sich die Malediven hervorragend für Tauchurlaube eignen, hatten wir bereits erwähnt. Das liegt vor allem an der einzigartigen Farben Freude der Unterwasserwelt auf den Malediven. Die verschiedenen Riffe, von denen es unzählige zwischen den Atollen der Malediven gibt, übertreffen sich gegenseitig in Sachen Vielfalt der Pflanzen und Tierwelt. Und auch manchen größeren Meeresbewohner kannst Du auf Deinen Tauchgängen begegnen.

Die Sportmöglichkeiten sind vielfältig

Tauchen ist nicht alles, was die Malediven Hotels an Aktivitäten für Dich bereit halten. Auch zum Schnorcheln sind die Hausriffe der einzelnen Hotels auf den Malediven bestens geeignet. Darüber hinaus haben viele Malediven Hotels eigene Wassersportzentren. Surfen, Segeln und verschiedene andere Wassersportarten und Freizeitaktivitäten auf dem Wasser werden hier angeboten. Bei der Frage nach dem Preis kommt es letztlich immer auf das Malediven Hotel und das Paket, das Du gebucht hast, an. Bei der Wal des Hotels gilt es abzuwägen, welche Freizeitaktivität man dort überwiegend ausüben will. Wer zumeist am Strand liegt, um ein Buch nach dem anderen zu verschlingen und nur gelegentlich das angenehm warme Wasser aufsucht, um ein wenig zu schnorcheln, muss sich nicht nach einem Hotel Malediven umsehen, dass mit ausgezeichneten Sportangeboten daherkommt. Für denjenigen könnte vielleicht der Spa-Bereich ein Stück weit interessanter sein.

Wellness auf den Malediven

Denn auch Wellness wird auf den Malediven groß geschrieben. Vor allem Yoga ist eine Wellnesssportart, die auf den Malediven sehr beliebt ist und dort sehr häufig betrieben wird. Eigene Yoga-Lehrer führen Gäste der Hotels auf den Malediven in die Welt des Yoga ein und bringen ihnen bei, wie sie die Übungen und einzelnen Bestandteile des Yoga auch zu Hause nutzen können, um Entspannung und innere Ruhe zu finden. Doch natürlich bieten die Wellnessbereiche der verschiedenen Hotels in Malediven deutlich mehr, als nur Yoga-Kurse. Von Dampfbädern über wohltuende Massagen bis hin zu Beauty-Anwendungen kannst Du hier zwischen allen klassischen Angeboten hochwertiger Wellnesshäuser auswählen – teilweise mit Anwendungen, die Dir auch in Deutschen Wellnesstempeln schon begegnet sein können, teilweise mit Anwendungen die eine starke Anlehnung an die asiatischen Wellnessphilosophien haben.

Auch die Unterkünfte sind vielfältig

Wer eine Reise in ein Malediven Hotel unternimmt, steht vor der Qual der Wahl, wenn es um die Unterkunft geht. Von einer luxuriösen Malediven Villa, die es sowohl als Wasservilla gibt, die auf Stelzen ins Meer hineingebaut wurden, als auch als Strand- oder Poolvilla, die teilweise mit eigenem Pool oder Jacuzzi daherkommen, über den klassischen Malediven Bungalow, den es ebenfalls als Malediven Wasserbungalow, als Strand- und als Poolversion gibt. Bis hin zur Suite oder zum Apartment in dem Du mehr wie in einem klassischen Hotelzimmer untergebracht bist. Was die Unterkünfte vereint ist ein starker Hang zum Luxus – immer gemessen an der Sternekategorie und der Unterkunftsklasse, die Du Dir ausgesucht hast. Wer viel Luxus sucht, wird ihn auf den Malediven auf jeden Fall finden. Hier warten die eine oder anderen Präsidenten Suite oder Over Water Suiten, wo Du aus dem Staunen schwer herauskommen wirst.

Nicht das Richtige für Dich dabei?

Dann gestalte Dir Deine perfekte Reise doch einfach selbst! Wenn in unseren Deals nicht das passende Angebot für Dich dabei ist, Du dir aber den Luxus und die Annehmlichkeiten eines Urlaubs in einem Malediven Hotel nicht entgehen lassen möchtest, dann stell Dir doch Deine nächste Reise in ein Hotel Malediven selbst zusammen. Mit unserem Reiserechner ist das ein Kinderspiel. Hier kannst Du Dir Deine Pauschalreise in eines der schönsten Hotels in Malediven selbst zusammenbauen. Damit hast Du eine wunderbare Möglichkeit sicherzustellen, dass Du genau den Malediven Urlaub erleben kannst, den Du Dir wünschst.

Malediven Resort: Was ist eigentlich ein Resort?

Ein Resort ist eine Urlaubs- und Ferienanlage, die unter dem Strich deutlich mehr zu bieten hat, als ein klassisches Hotel, wie beispielsweise oft einen Pool und viele verschiedene Zimmer. Denn in einem Resort hat man nicht nur Zimmer zur Unterbringung von Gästen. Ein Resort besteht immer aus dem entsprechenden Haupthaus mit Rezeption etc. und vielen kleinen Nebenbereichen und -anlagen. So kommen die meisten Resorts neben Doppelzimmern auch mit Bungalows und Villen in der Anlage daher. Außerdem verfügt ein Resort über zusätzliche Möglichkeiten der Freizeitgestaltung als die meisten Hotels. Von Sportmöglichkeiten auf Resorteigenen Plätzen bis hin zur eigenen Tauchschule bietet ein klassisches Resort gegenüber den meisten Hotels das volle Urlaubsprogramm. Die meisten Resorts verfügen außerdem noch über einen eigenen Spa- und Wellnessbereich, des es den Gästen erlaubt, ganz und gar die Seele auf den Malediven baumeln zu lassen.

Rundumversorgung auf einer Anlage

Klassisches Erkennungsmerkmal eines Resorts ist der Umstand, dass man die Anlage nicht verlassen muss. Alles, was man für den Urlaub in dieser Region braucht, bekommt man im Resort selbst – im Prinzip ist ein solches Resort wie eine geschlossene Anlage, die es dem Gast ermöglicht, alle Dienstleistungen und Waren, die für ihn im Urlaub von Interesse sind, aus einer Hand zu beziehen.

Das bietet jedes typische Malediven Resort

malediven-resort-anlage
Resorts kann man nur mit Flugzeug oder Boot verlassen

Wer im Resort Malediven Urlaub machen möchte, wird sich fragen, was ein Malediven Resort für Besonderheiten gegenüber Hotels mit sich bringt. Erst einmal sei erwähnt, dass die meisten Hotelanlagen auf den Malediven Resorts sind. Das hat einen ganz einfachen Hintergrund: Die Struktur des Tourismus auf den Malediven gibt gar keine andere Möglichkeit her. Denn unter den über 1.000 Inseln der Malediven gibt es an die 100 Inseln, die touristisch genutzt werden und entsprechende Angebote haben. Der muslimische Staat ist allerdings recht strenggläubig organisiert, auch wenn man das in den einzelnen Urlaubsresorts kaum merkt. Da man sich den Tourismus auf den Malediven in den letzten Jahrzehnten immer mehr und mehr zu Nutze machen wollte, daneben aber der Bevölkerung keinen Anlass zu Problemen in Glaubensfragen geben wollte, hat man von Regierungsseite für eine sehr lange Zeit auf einer strikten Trennung der Inseln, auf denen Einheimische leben und der Hotelinseln auf den Malediven bestanden.

Das hat dazu geführt, dass sich vor allem kleine Inseln, die eigentlich nicht bewohnt waren (oder sind) zu Hotelinseln entwickelt haben. Da es auf diesen Inseln nichts anderes als die hier erbauten Urlaubsresorts gibt, blieb den Betreibern gar keine andere Möglichkeit, als ein echtes Resort statt eines Hotels zu errichten. Das der Gast hier die Anlage nicht verlassen muss liegt auch daran, dass er sie in der Regel gar nicht verlassen kann, im Vergleich zu normalen Hotels. Es sei denn, er steigt auf ein Boot oder in ein Wasserflugzeug. Viele Inseln sind ein einziges Urlaubsresort. Das gibt der gesamten Einrichtung dann natürlich noch einmal einen größeren Hauch von Exklusivität und Luxus, als ihn ein Maledivenurlaub sowieso schon hat.

malediven-resort-klassiker

Resort-Urlaub ist der Klassiker auf den Malediven

Erst in den letzten Jahren hat es die Möglichkeit gegeben, einige Hotels auch auf Inseln zu errichten, auf denen Einheimische wohnen und leben. Doch das ändert nichts daran, dass die klassische Art des Urlaubs auf den Malediven ein Resort-Urlaub statt eines Hotels ist. Das Resorts in den meisten anderen Urlaubsregionen eher in der Luxuskategorie spielen, tut der Sache ebenfalls keinen Abbruch – viele der Resorts auf den Malediven fallen ebenfalls in die Kategorie Luxusresort. Nur einige wenige Anlagen kann man durchaus als Mittelklasseresorts bezeichnen. Das Schöne an den Malediven – hier ist die Oberklasse das, was Dich in nahezu jedem Resort erwartet. Und das, wenn Du es geschickt anstellst, auch zu sensationell guten Preisen. Denn die Zeiten, in denen die Malediven aufgrund ihrer Preisstruktur in den Resorts und Hotels nur den Reichen vorbehalten waren, sind längst Geschichte. Ein gut geplanten All Inclusive Urlaub auf den Malediven hat einen deutlich höheren Luxusfaktor, als ein Urlaub in den meisten anderen Regionen  und Hotels der Welt. Und er muss nicht unbedingt teurer sein.

Jetzt Malediven Resort buchen & mit unseren Deals sparen

Ein Resort Malediven zu buchen, bedeutet den Grundstein für einen atemberaubenden und unvergesslichen Urlaub der Extraklasse zu legen. Das es kaum exklusiver und interessanter geht, als in einem Resort auf den Malediven den Urlaub zu verbringen, merkt man schon bei der Planung des Urlaubs. Allerdings zeigen auch schon die ersten Blicke in die Reisekataloge und der erste Besuch im Reisebüro schnell, dass der extrem hohe Standard auch entsprechende Malediven Preise nach sich zieht. Doch es gibt eine Möglichkeit, einen Urlaub auf den Malediven buchen zu können, ohne dabei gleich ein Vermögen ausgeben zu müssen.

Schau im Reiserechner vorbei und finde auch für Dich und Deine Familie das passende Resort Malediven. Du wirst schnell feststellen, dass die Malediven als Reiseziel jeden Besucher in ihren Bann zu ziehen verstehen – wer einmal das Paradies gesehen hat, wird es nicht wieder vergessen.