Malediven Schnorcheln: Unsere Top 5 Resorts

Schnorcheln auf den Malediven – fĂŒr viele Reisende ein Traum, den sie sich einmal im Leben erfĂŒllen möchten. Und tatsĂ€chlich ist das heute bei weitem nicht mehr so schwierig, wie noch vor einigen Jahren. Dennoch stellt sich die Frage, was man in der Unterwasserwelt der Malediven alles erleben kann und wie man die Kosten fĂŒr eine Reise zum Malediven Schnorchel auf den Inseln so gĂŒnstig wie möglich gestalten kann.

Jetzt Reise buchen & 50% sparen!

Malediven Schnorcheln - Das Wichtigste auf einen Blick

  • Schnorchlen auf den Malediven gehört zum Pflichtprogramm der meisten Urlauber
  • Nahe der Insel warten Korallen sowie zahlreiche Fischarten, sogar Rochen & kleine Riffhaie
  • Ein Schnorchelset sollte zuhause gekauft werden, auf den Malediven zalhlst du das Doppelte
  • Es gibt Resorts, die fĂŒr einen Schnorchelurlaub besonders empfehlenswert sind

Malediven schnorcheln: Das kannst Du hier sehen!

TauchenAuf den Inseln der Malediven schnorcheln – wahrscheinlich hat jeder, der sich fĂŒr die Schönheiten der Unterwasserlandschaften weltweit interessiert, schon einmal einen Bericht ĂŒber die Unterwasserwelt der Malediven gesehen. Dass die Malediven als eine der beliebtesten Regionen fĂŒr eine Tauchreise Malediven gelten, ist kein Wunder. Vor allem nicht, bedenkt man die Tiervielfalt, die es hier zu bestaunen gibt. Die Unterwasserwelt der Malediven ist farbenfroher als eine Aquarellmalerei und kommt teilweise mit einer grĂ¶ĂŸeren Artenvielfalt daher, als manches Seeaquarium in Europa. Es gibt also schier endlos viel zu entdecken, auch beim Schnorcheln Malediven.

malediven-schnorcheln-unterwasser
Die Unterwasserwelt ist sehr vielfÀltig und farbenfroh

Diese Arten triffst Du auf den Malediven an

Das wohl wichtigste Tier unter Wasser auf den Malediven ist die Steinkoralle. Denn ohne Korallen in der NĂ€he der Inseln, gĂ€be es die Malediven in dieser Form gar nicht, denn die Steinkorallen sind diejenigen, die durch jahrhundertelange „Arbeit“ die Riffe auf den Malediven erst haben entstehen lassen. Eine Steinkoralle erzeugt ein Korallenwachstum von 2 – 10 cm pro Jahr, je nach Beschaffenheit des Wassers in der Umgebung. Atemberaubend, wenn man sich die Korallenriffe der Region und der Inseln ansieht und dann versucht grob zu ĂŒberschlagen, wie lange diese sich schon immer weiter und weiter fortentwickeln.

Ohne Korallen keine Malediven

malediven-schnorcheln-korallen
Die Korallen sind sehr wichtig

Ohne die Korallenriffe der Region, gĂ€be es auch die traumhaften StrĂ€nde auf den Inseln der Malediven nicht. Denn die StrĂ€nde bestehen nicht aus normalem Sand. Was Du an den StrĂ€nden der Malediven unter Deinen FĂŒĂŸen spĂŒrst, ist Korallensand. Wenn dieser Sand sehr fein ist, dann ist er weich und weiß und fĂŒhlt sich wunderbar angenehm unter den nackten FĂŒĂŸen kann. Doch, wenn dieser Sand etwas grober ist, dann wird er schnell hart und auch scharfkantig. An manchen Stellen können auch noch KorallenstĂŒcke aus dem Sand hervorschauen – böse Fallen vor allem fĂŒr Kinder, die sich daran schnell verletzen können. Ein Grund, warum man auf den Malediven immer Schwimmschuhe tragen sollte.

In den Korallenriffen haben sich allerlei farbenfrohe und teilweise wunderschöne Fischsorten angesiedelt. Vom farbenfrohen Kaiserfisch ĂŒber den grauen Doktorfisch, der mit einem gelben Rand daherkommt, bis zu den nicht minder bewundernswerten Schmetterlingsfischen, kann man hier eine bunte Farbenvielfalt entdecken. FĂŒr das Entstehen der StrĂ€nde an den Malediven, sind Papageienfische mitverantwortlich. Die Formung des Mauls dieser Fische, das fast an einen Papageienschnabel erinnert, hat ihnen ihren Namen eingebracht. Diese Fische nagen an den Korallen und erzeugen so den Korallensand als Abfallprodukt, der anschließend an Land geschwemmt wird. Der Kreislauf der Natur ist gerade in einem solchen Unterwasserriff sehr begeisternd zu beobachten – wie alles ein StĂŒck weit zusammenhĂ€ngt und ein großes Ganzes ergibt.

Interessant: Auch als Schnorchler gibt es viel zu entdecken

NatĂŒrlich kommt man, wenn man zum Schnorcheln auf den Malediven unterwegs ist, nicht so nah an die Riffe heran, wie ein Taucher. Aber auch von der OberflĂ€che aus gesehen, sind die Riffe der Malediven ein echtes Unterwasserparadies. Und die großen Tiere der Malediven, wie Delfine, Ammenhaie, Walhaie, Anemonen oder Rochen, kannst Du auch beim Schnorcheln auf den Malediven wunderbar beobachten. Mit ein bisschen GlĂŒck schwimmt Dir auch eine Schildkröte ĂŒber den Weg.

Das solltest Du beim Schnorcheln auf den Malediven beachten

FischWenn Du die Natur beim Schnorcheln Malediven kennenlernen und bestaunen möchtest, musst Du Dich an ein paar wichtige Regeln halten. Denn wer ins Wasser geht und sich einem Riff oder auch dem Hausriff nĂ€hert, dringt in den Lebensraum der Tiere ein. Das bedeutet fĂŒr viele dieser Tiere einen gewissen Stress, vor allem, wenn man nĂ€her heranschwimmt als notwendig ist, um zu beobachten. Manche dieser Tiere, wie zum Beispiel manche Rochenarten oder der Steinfisch, verfĂŒgen ĂŒber einen Stachel, mit dem sie durchaus unangenehme Wunden beibringen können. Das Gift, dass diese Fische denen, die sie als Angreifer betrachten, injizieren, kann auch sehr unangenehme gesundheitliche Folgen haben – bei besonders empfindlichen Menschen kann es sogar zu LĂ€hmungserscheinungen und im schlimmsten Fall zum Tod fĂŒhren.

Generell gilt, dass man, wenn man sich auf den Malediven ins Wasser begibt, immer Schwimmschuhe tragen sollte. Außerdem sollte es selbstverstĂ€ndlich sein, dass man an und in einem Riff nichts anfasst, gleiches gilt fĂŒr das Hausriff. Jedes der Lebewesen dort unten hat seinen eigenen empfindlichen Lebensraum, den es zu erhalten und zu schĂŒtzen gilt. Damit man auch in zwanzig Jahren noch tolle Urlaube zum Malediven Schnorcheln machen kann.

Doch lieber Tauchen gehen?

Möchtest du vielleicht sogar tauchen gehen? Auf den Malediven ist das wunderschön. Jetzt Deal sichern & bis zu 50% sparen!

Tauch Deals anschauen

Unsere Top 5 Malediven Schnorchel Resorts

PokalDie meisten Reisenden, die auf den Malediven schnorcheln, kommen nicht unbedingt nur zum Schnorcheln ins Inselparadies und suchen Tipps fĂŒr den Urlaub. Das Schnorcheln Malediven ist, anders als beispielsweise das Tauchen Malediven eher etwas, was man auf den Malediven im Urlaub „nebenbei“ macht, da hier wirklich nahezu jedes Resort ein eigenes Hausriff hat, das man teilweise schon nach wenigen Metern von den Hotels im Wasser erreicht. Insofern lohnt es sich auf jeden Fall, in den Malediven Urlaub Schnorchel, Taucherbrille und Schwimmflossen mitzunehmen. Das ist auf jeden Fall eine sinnvolle Anschaffung im Rahmen des Reise Einkaufs fĂŒr den Urlaub. Notfalls kann man das Equipment aber auch vor Ort leihen – kaufen sollte man solche Dinge in den kleinen Shops in den Malediven Resorts nicht, da die Preise fĂŒr solche Touristenartikel viel zu hoch angesetzt sind. Die schönste Malediven Insel zum Schnorcheln oder tauchen gibt es dabei gar nicht. Denn jede Insel und die jeweiligen Hotels habent ihre ganz eigenen Reize. Trotzdem haben wir einmal fĂŒnf Resorts bzw. Hotels rausgesucht, von denen jedes fĂŒr sich den Titel „schönste Malediven Insel zum Schnorcheln“ beanspruchen könnte.

Bandos Maldives

Nur 7 Kilometer vom Flughafen in Male entfernt, liegt die Insel Bandos im Nord Male Atoll. Umrahmt von einem traumhaften weißen Strand, bewachsen mit ĂŒppiger grĂŒner Vegetation erfĂŒllt die Insel alle gĂ€ngigen Klischees eines echten Inselparadieses. Die Unterwasserwelt von Bandos lĂ€sst keine WĂŒnsche offen. Taucher und Schnorchler kommen hier gleichermaßen voll auf ihre Kosten. Doch auch, wer einen Malediven Familienurlaub mit Kindern machen möchte, wird hier eine Menge Abwechslung finden, da das Resort auch bestens auf Urlauber mit Kindern vorbereitet ist. So werden die Kleinen im Koko Club von 8:00 Uhr – 17:00 Uhr betreut, wĂ€hrend Mama und Papa die wohl schönste Malediven Insel zum Schnorcheln, aber auch tauchen erkunden können und dabei spannende Schnorchelabenteuer in Form von verschiedenen Begegnungen mit Tieren erleben können. Im Familienurlaub mit Sicherheit nicht jeden Tag machbar, aber fĂŒr einen oder zwei Tage garantiert eine wirklich gute Option.

Meeru Island Resort & Spa

Meeru im Nord-Male-Atoll gehört sicher zu den schönsten Malediven InselnÂ ĂŒberhaupt. Der Name Meeru Island ist die Kurzform des eigentlichen Namens der Insel: Meerufenfushi, was so viel wie SĂŒĂŸwasserinsel bedeutet. Schon in den 70er Jahren wurde hier auf der Insel ein Urlaubsresort eröffnet, was die Insel zu einer der Ă€ltesten Hotelinseln auf den Malediven macht. Das 4 Sterne Resort lĂ€sst bis heute keine Spuren von AltersmĂŒdigkeit erkennen, sehr wohl merkt man aber die Erfahrung, die hier oftmals bei Entscheidungen mitgeschwungen hat und die dazu gefĂŒhrt hat, dass sich das Meeru Island Resort & Spa in den letzten Jahren zu einem der fĂŒhrenden Resorts auf den Malediven entwickelt hat. Die vielen Tipps die auf einen Urlaub im Meeru Island Resort & Spa verweisen, kommen also nicht von ungefĂ€hr.

Mit die grĂ¶ĂŸte Insel der Malediven

Die Insel Meerufenfushi ist 1200 Meter lang und 350 Meter breit. Auf den ersten Blick nicht groß, fĂŒr eine Malediveninsel aber durchaus schon beachtlich. So braucht man auch eine gute Stunde, wenn man die Insel einmal umrunden möchte – auf vielen anderen Inseln schafft man das in nur zwanzig Minuten. Abwechslungsreich kommt die Insel daher. Das liegt daran, dass man hier zwei verschiedene KĂŒstenstreifen findet, einmal den feinen weißen Korallensandstrand, der zur Atoll-Innenseite zeigt und einmal den naturbelassenen Korallenstrand, der auf die Außenseite des Atolls gerichtet ist. Wo man auf dem feinen weißen Korallensandstrand durchaus auch barfuß laufen kann, sollte man auf der anderen Inselseite immer Schwimmschuhe tragen – zu groß die Gefahr dass man sich verletzen könnte.

Malediven Wasserbungalows mit eigenem Jacuzzi und Außenduschen reihen sich hier auf Holzstegen aneinander, wĂ€hrend am Strand die Malediven Strandvillen auf ihre GĂ€ste warten. Bars, Restaurants, ein paar kleine SouvenirgeschĂ€fte und ein SĂŒĂŸwasser-Pool im Inneren des Resorts, runden das Angebot perfekt ab. Und die Unterwasserwelt steht dem Angebot auf der Insel in Nichts nach. Wer auf den Malediven schnorcheln will, findet hier auf jeden Fall die passenden Stellen, um sich nach Herzenslust auszutoben.

Royal Island Resort

Das Baa Atoll, in dem das Royal Island Resort & Spa liegt, ist berĂŒhmt fĂŒr seine hervorragenden TauchgrĂŒnde. Kein Wunder also, dass das Royal Island Resort & Spa auch bei uns unter den Top 5 im Bereich „schönste Malediven Insel zum Schnorcheln“ zu finden ist. Die Villen auf der Insel sind stilvoll bis elegant eingerichtet. Der Luxus, den die gesamte Anlage verströmt, ist angenehm und nicht ĂŒbertrieben pompös – viel mehr kommt er durchaus subtil daher und vermittelt so eine echte WohlfĂŒhlatmosphĂ€re.

Royal Island Schnorcheln
Das Schnorcheln im glasklaren Wasser vor Royal Island ist ein Highlight!

Resort mit umfangsreichen Wellnessbereich

NatĂŒrlich kommt das Royal Island Resort & Spa mit all den Annehmlichkeiten daher, die ein Resort bzw. Hotel auf den Malediven so zu bieten hat. Wellnessbereich, eine hervorragende Auswahl an kulinarischen Leckerbissen und ein traumhafter Strand. Das Hausriff direkt vor der TĂŒr des Hotels lĂ€dt zum Tauchen und Schnorcheln ein. Aber auch andere WassersportaktivitĂ€ten, wie Malediven Segeln oder Malediven Surfen sind hier möglich.

Kuredu Island Resort

Das Kuredu Island Resort & Spa ist eines der beliebtesten und eines der am besten bewerteten Resorts der Malediven. Und das nicht ohne Grund. Denn hier ist der Luxus zu Hause. Grandiose Wasservillen reihen sich auf einem endlosen Steg an der einen Seite der Insel auf, wĂ€hrend auf der anderen Seite vertrĂ€umte Strandvillen direkt unter dem grĂŒnen Dach der Palmen stehen und nur ihre Fronten sich leicht aus dem Schatten heraus auf den Strand schieben. Sowohl im Inneren der Insel als auch unter Wasser erwartet Dich hier ein Paradies, wie Du es Dir nur in Deinen TrĂ€umen ausgemalt hast, bisher. Das Schöne: Hier kannst Du an einer kostenlose Schnupperstunde teilnehmen. Dabei bekommst Du wertvolle Tipps zu den einzelnen Meeresbewohnern der Region und den besten SchnorchelplĂ€tzen rund um die Insel. Und dann geht es direkt unter der FĂŒhrung des erfahrenen Guides in die Wellen zu einem der beliebtesten SchnorchelplĂ€tze der Insel.

Kuramathi Island Resort

Rund 150 Wohneinheiten hat das Resort zu bieten, dass so gar nicht typisch maledivisch auf einer Insel angesiedelt ist, auf dem auch Einheimische wohnen. Die Insel selbst ist schon einen Erkundungstrip wert – die Unterwasserwelt ringsherum noch viel mehr, denn sie gehört zu den schönsten. Denn hier findet man ein breites Spektrum an bunten und sehenswerten Lebewesen. Auch fĂŒr kleine GĂ€ste ist hier gesorgt – ein Resort, dass sich fĂŒr Paare, Singles und Familien gleichermaßen eignet. Besonders erwĂ€hnenswert ist noch das Abendprogramm, da dieses durchaus abwechslungsreicher daherkommt, als in den meisten anderen Resorts auf den Malediven.

Kuramathi schnorcheln
Auch im Kuramathi kann im Hausriff einiges entdeckt werden

Beachte beim Schnorcheln auf den Malediven die Reisezeit

Boarding ZeitDie Malediven sind ein Ziel, dass man ganzjĂ€hrig bereisen kann. Allerdings gibt es eine Zeit im Jahr, in der die Sicht unter Wasser einfach am besten ist. Und genau das ist ja notwendig, wenn man zum Schnorcheln auf den Malediven ist. Diese Zeit ist von Januar bis April, leider mitten in der Hochsaison auf den Malediven. Im Mai kann man auch noch GlĂŒck haben. Ab Mitte/Ende Mai wird das Wetter vom SĂŒdwestmonsun beherrscht. Dieser bringt mehr Wind, auch etwas mehr Regen und vor allem einen stĂ€rkeren Seegang mit. Was fĂŒr Segler, Surfer und andere Wassersportler wunderbar ist, ist fĂŒr Taucher und Schnorchler kontraproduktiv. Das heißt nicht, dass man nicht auch in der billigeren Jahreszeit den einen oder anderen schönen Tag im Riff oder Hausriff zum tauchen verbringen könnte. Die Gefahr, dass man nicht allzu viel sieht, ist im restlichen Jahr einfach höher. Insofern sollte man bei der Buchung nicht nur die Preise sondern auch die beste Reisezeit Malediven im Blick behalten, wenn man den bestmöglichen Zeitpunkt zum Schnorcheln Malediven bzw. tauchen erwischen möchte.

Jetzt Schnorchelurlaub buchen oder Deals nutzen

DollarAußerdem sollte man, bevor man ein Resort bzw. Hotel bucht, immer die Preise vergleichen. Wer im Internet die Preise verschiedener Anbieter miteinander vergleicht, wird am Ende auf ein gutes Angebot stoßen. Nutze hier bei uns den Reiserechner um die besten Deals zu finden. Wenn Du auf den Malediven zum Schnorcheln unterwegs bist, hast Du leider nur wenig Chancen, ĂŒber die Reisezeit Kosten einzusparen, da Du hier darauf achten musst, wann die beste Zeit fĂŒr Schnorchler ist, um die Malediven unsicher zu machen.

Daher macht es noch mehr Sinn, bei der Buchung zu versuchen, Kosten einzusparen. Schau Dich in Ruhe hier im Reiserechner um, die Auswahl ist groß und mit Sicherheit ist auch fĂŒr Dich das passende Resort dabei. Und wenn Du dann Deine Sachen packst denk daran, egal ob Du schon in anderen GewĂ€ssern geschnorchelt bist oder nicht – wer auf die Malediven reist, sollte einmal die Unterwasserwelt dieses Inselparadieses hautnah gesehen haben. Schnorchel, Taucherbrille und Schwimmflossen sind hier Pflicht.

Jetzt Top Deal buchen!

Fazit: Schnorcheln auf den Malediven ist ein Muss!

Es gibt kein schöneres Tauch- und Schnorchelrevier auf der Welt, da sind Experten sich einig. Insofern darf man sich diese traumhaften Anblicke nicht entgehen lassen. Die Natur hĂ€lt unglaubliche SchĂ€tze fĂŒr uns bereit – man muss nur die Augen aufmachen und genau hinsehen. Wichtig ist nur, dabei gewisse Regeln zu beachten, damit auch die kommenden Generationen noch so lange wie möglich das Wunder des Malediven Schnorcheln erleben und sich an der Farbenfreude der wundervollen Unterwasserwelt erfreuen können.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Google Adsense zu laden.

Inhalt laden

Du hast diesen Beitrag noch nicht bewertet.
4.5 Sterne bei 98 Bewertungen
Reise buchen
Malediven Deals

Suche dir selbst eine individuell Malediven-Reise heraus!

Jetzt kostenlos Rechner nutzen
Malediven entdecken